Schnellere Bearbeitung, bessere Ordnung, Lerninhalte und mehr! Das gibt’s neues in der aktuellsten Mozaik-Version

David Knöbl
David Knöbl
Co-Founder & CTPO
,
Mozaik
Um die Video-Prozesse in deinem Unternehmen noch besser zu unterstützen, haben wir viele Neuerungen veröffentlicht. Einen Überblick über die wichtigsten Verbesserungen der vergangenen Wochen erhältst du in diesem Beitrag.

Schnellere Bearbeitung, bessere Ordnung, Lerninhalte und mehr! Das gibt’s neues in der aktuellsten Mozaik-Version

Die Mozaik-Community wächst weiter stark an – und mit ihr die Möglichkeiten der Plattform!

Um die Video-Prozesse in deinem Unternehmen noch besser zu unterstützen, haben wir viele Neuerungen veröffentlicht. Einen Überblick über die wichtigsten Verbesserungen der vergangenen Wochen erhältst du in diesem Beitrag.

Szenen hinzufügen oder entfernen – direkt im Projekt

Du arbeitest gerade an deinem neuesten Video und mitten im Projekt fällt dir auf, dass du gerne noch eine weitere Szene einfügen möchtest?

Bisher musstest du an diesem Punkt nochmal zurück in die Bearbeitung deiner Video-Vorlage gehen und die Änderungen dort vornehmen.

Nun nicht mehr! Du kannst die Struktur deines Video-Projekts jetzt direkt im Mozaik Web-App-Editor vornehmen.

Klicke dafür einfach auf “Szene hinzufügen” und schon siehst du die bekannte Auswahl an Szenen-Bausteinen. Hier einfach auf einen Szenen-Baustein klicken, der zu deinem Projekt passt, Auswahl schließen und weiter geht’s mit der Bearbeitung deines Videos.

Gleichermaßen kannst du nun auch Szenen aus deinem Projekt entfernen. Hierfür einfach die Szenen-Optionen anklicken und „Szene entfernen“ wählen.

Wann nutze ich den Vorlagen-Builder, wann die Szenen-Bearbeitung im Projekt?

Dir ist es wahrscheinlich beim Lesen bereits aufgefallen: Du kannst die Struktur deiner Videos nun sowohl im „Vorlagen-Builder“ als auch direkt im Projekt bearbeiten.

Unsere Empfehlung für die Nutzung der beiden Tools:

  • Nutze den Vorlagen-Builder, wenn du möchtest, dass sich deine Änderungen auf alle zukünftigen Projekte, die mit der bearbeiteten Vorlage erstellt werden, auswirken. Das bietet sich vor allem an, wenn du weißt, dass du und dein Team viele Videos mit ungefähr ähnlichem Aufbau erstellen werden.

    Unser Tipp: Die Erstellung von Video-Vorlagen eignet sich vor allem in Kombination mit „Gast-Einladungen“.
  • Nutze die Szenen-Bearbeitung im Projekt, wenn du schnelle Änderungen an einem einzelnen Projekt vornehmen möchtest. Die Änderungen, die du im Projekt vornimmst, wirken sich nicht auf die ursprüngliche Video-Vorlage aus.

Ordner für Video-Aufnahmen

Viele Nutzer:innen haben es sich lange gewünscht, nun ist es endlich möglich: Du und dein Team können Aufnahmen, die ihr in die Mozaik-Cloud importiert, nun endlich in Ordner-Strukturen organisieren.

Das bedeutet, kein langes Suchen nach den richtigen Aufnahmen für dein Video-Projekt mehr! Einfach Ordner erstellen und so sehr schnellen Zugriff auf das richtige Rohmaterial haben.

Durch die vielen Jahre Erfahrung in Video-Produktionen unseres Teams können wir euch folgende Tipps geben, wie ihr für eine gute Ordnung in eurer Mozaik Video-Cloud sorgen könnt:

  1. Achtet bei der Benennung von Ordnern darauf, mit dem Datum zu starten. So könnt ihr euch die alphabetische Sortierung zu Nutzen machen, indem die Liste eurer Ordner links nach Erstelldatum sortiert ist. Beispielsweise könntet ihr folgenden Standard für die Benennung von Ordnern einführen:

    YY-MM-DD_Ordnername, also beispielsweise: 23-12-24_Dreh_Weihnachtsvideo

    Der Vorteil ist, dass die Reihenfolge eurer Ordner sich auch beim Hinzufügen von weiteren Ordnern niemals ändern wird und ihr so sehr schnell navigieren könnt.
  2. Achtet darauf, nicht benötigte Ordner wieder zu löschen – so bleibt eure Mozaik-Cloud schön ordentlich und übersichtlich.
  3. Scheut euch nicht davor, auch größere Ordner-Strukturen anzulegen. Wir im Mozaik-Team verwenden beispielsweise die oberste Ordner-Ebene dafür, nach Abteilungen zu unterteilen. So sieht unsere Ordner-Struktur beispielsweise wie folgt aus:

    /Produkt
    ../2023-10-01_Erklärvideo_Feature_1
    /Marketing
    ../2023-09-23_Event_Teaser
    /Sales
    ../2023-09_29_Sales_Demo_Video
  4. Und zu guter letzt: Es hilft oft, mit eurem Team vorab abzusprechen, wie die gemeinsame Cloud strukturiert werden soll, damit im Nachgang nichts aufgeräumt werden muss. 🙂

Übrigens: Du kannst die Mozaik-Cloud natürlich weiterhin auch gänzlich ohne die Struktur von Ordnern verwenden und auf all deine Aufnahmen weiterhin in zeitlich sortierter Reihenfolge zugreifen.

Wir werden die Ordner-Funktionen weiterhin ausbauen und neue Funktionen hinzufügen – wenn du dir also noch Optimierungen wünscht, schreibe uns gerne eine kurze Nachricht via Chat!

Webinar: Videoproduktion mit dem Smartphone
Webinar

Im wöchentlichen Live-Termin am Mittwoch führt dich unser Mitgründer Neele in die Videoproduktion mit dem Smartphone ein und zeigt dir alle neuen Mozaik Funktionen im Einsatz.

Wenn du also mehr über die Szenen-Bearbeitung im Projekt, die neuen Ordnerstukturen für Video-Aufnahmen oder die Academy erfahren möchtest, melde dich gerne kostenlos an!

Jetzt anmelden

Lerninhalte zur Weiterbildung

Wusstest du, dass du mit deinem Mozaik-Abonnement automatisch Zugriff auf kostenlose Webinare, Workshops, Tutorial-Videos und Beiträge rund um das Thema Videoproduktion in Unternehmen hast?

Durch die neue Mozaik Academy kannst du diese Inhalte nun einfacher erreichen. Mit einem Klick auf den Button „Academy“ (sowohl im Web als auch mobil verfügbar) findest du eine Übersicht über:

  • Zukünftige Webinare, zu welchen du dich anmelden kannst
  • Vergangene Webinare inklusive Aufzeichnungen
  • Eine große Bibliothek an Videos und Anleitungsbeiträgen, die du durchstöbern kannst

Du findest alles, was dir dabei hilft, die Videoproduktion in eurem Unternehmen weiter zu professionalisieren.

Und falls dir noch ein Thema fehlt: Schreibe uns eine kurze Nachricht via Chat, damit unsere Video-Spezialist:innen einen Beitrag zu deinem Thema erstellen!

Schnellere Verarbeitungszeiten

Unser Software- und Video-Team hat es in den vergangenen Wochen geschafft, eines der langwierigsten Themen in der Video-Produktion weiter stark zu optimieren:

Die Verarbeitungszeit und den Schnitt!

Durch smarte Verbesserungen der Mozaik Render-Technologie, die sich darum kümmert, deine Videos automatisch zu schneiden, zu pegeln, zu animieren und zu finalisieren, können wir nun bis zu 7-Mal schnellere Verarbeitungszeiten erreichen.

Das bedeutet konkret:

Ein Video, welches bislang 10 Minuten in der Verarbeitung benötigt hat, nimmt nun nur noch – je nach Art der Szene und Animations-Qualität – ca. 2 Minuten in Anspruch!

Wir werden die Mozaik-Technologie weiter verbessern, um deine Arbeit mit Video-Inhalten noch effizienter zu gestalten!

Die Optimierung der Verarbeitungszeiten benötigt eine manuelle Anpassung aller verfügbaren Szenen-Bausteine. Der Prozess dieser Umstellung wird in ca. 4 Wochen – bis Mitte November 2023 – abgeschlossen sein. Ab diesem Zeitpunkt wirst du von schnelleren Verarbeitungszeiten in allen Szenen-Bausteinen profitieren.

Verbesserte Übersicht zum Upload von Aufnahmen in der mobilen App

Da die Mozaik-Plattform zu 100% in der Cloud arbeitet, werden Aufnahmen, die du, dein Team oder Gäste in der mobilen Mozaik-App erstellen, automatisch in eure Mozaik-Cloud geladen. Damit der Upload der Dateien schnell funktioniert, wird eine relativ stabile und starke Internetverbindung benötigt.

Um dir selbst und Personen, die Aufnahmen für dich erstellen, eine bessere Übersicht über aktuelle Uploads zu geben, haben wir Verbesserungen in die mobile Mozaik-App eingebaut:

Du erhältst nun direkt in der Szenen-Übersicht Feedback zum aktuellen Status des Video-Uploads. Von dort aus kannst du ebenfalls mit wenigen Klicks einen zuvor fehlgeschlagenen Upload erneut anstoßen.

Zusätzlich erhalten Gäste in deinen Video-Projekten nach dem Abschluss aller Aufnahmen tiefergehende Informationen zum Upload-Status.

Sie werden beispielsweise gebeten, vor dem Verlassen des Projekts zu warten, bis alle Aufnahmen mit der Cloud synchronisiert wurden – um sicherzustellen, dass du als Projekt-Inhaber auch tatsächlich auf alle Aufnahmen deiner Gäste zugreifen kannst.

Die mobile Mozaik-App kümmert sich weiterhin komplett automatisiert um alle Datei-Uploads - um es dir und deinen Gästen so einfach wie möglich zu machen. Die genannten Neuerungen dienen als Unterstützung im Falle, dass ein Upload doch einmal durch fehlende Internetverbindung verzögert wird.

Wie geht es weiter?

Du kannst dich auch in den kommenden Wochen und Monaten über viele, regelmäßige Updates der Mozaik-Plattform freuen.

Kennst du bereits unsere Roadmap-Übersicht?

In der Web-Version von Mozaik findest du durch einen Klick auf “Überblick geplanter Funktionen” Features, die aktuell entwickelt werden, sich in Planung befinden oder sich bereits von anderen Mozaik-Nutzenden gewünscht wurden.

Schaue gerne einmal vorbei!

Überblick geplanter Funktionen in der Mozaik Web-App

Inhaltsverzeichnis

Videoerstellung war noch nie so einfach
Mit den neuen Features von Mozaik hebst du die Videoerstellung in deinem Team auf das nächste Level!
Jetzt kostenlos testen
Mehr Videowissen gefällig?

Mit dem Monthly Mozaik Memo erhältst du monatlich brandaktuelle News zur Videoproduktion, Employer Branding, Mozaik und neuen Features direkt in dein Postfach!