So versendest du Videos per Mail

Erstelle schnell und einfach ein Video, welches du in deine Mail oder Signatur packst und versendest.
Video per Mail - So geht's!
Preview of the Mozaik apps Sharing Options for the case of sending a video by mail (Video per Mail versenden)
Logo of Mozaik reference customer DB Systemtechnik
Logo of Mozaik reference customer EnBW Energiegemeinschaft e.V.
Logo of Mozaik reference customer AOK Bayern
Logo of Mozaik reference customer Haufe Akademie
Logo of Mozaik reference customer ProSiebenSat.1
Logo of Mozaik reference customer Vodafone Uplift

Videos per E-Mail versenden – Wann und wie mache ich das?

Videos per E-Mail zu versenden, macht vor allem im direkten Kontakt mit Kund:innen Sinn. Möchtest du deinem Kunden oder deiner Kundin ein neues Produkt vorstellen oder eine kleine Videobotschaft zu Weihnachten oder zum Geburtstag zukommen lassen? Dann versende diese am besten in einer persönlichen E-Mail. Über einen Link kannst du dein Video ganz einfach in den Text deiner E-Mail einbinden. Wir zeigen dir, wie es geht.

Preview of the Mozaik video app sharing options for sending a video by mail (Video per Mail versenden)

Video mit Mozaik per E-Mail versenden – So geht’s!

  1. Erstelle dir einen kostenlosen Account bei der Video-Software Mozaik.
  2. Wähle eine passende Videovorlage und stelle dein Video innerhalb weniger Minuten fertig.
  3. Nutze den Videolink und kopiere diesen mit nur einem Klick in deine Zwischenablage.
  4. Füge den Videolink in deine E-Mail ein. Nutze dafür die Hyperlink-Funktion, um den Link an ein oder mehrere Wörter zu binden.
  5. Fertig! Versende nun deine E-Mail mit deinem eingebundenen Video. Der/die Empfänger:in kann sich das Video mit nur einem Klick ganz einfach ansehen.

Hier findest du ein Beispiel, in dem das Video direkt als Landingpage angezeigt wird.

Worauf wartest du noch?

Erstelle jetzt dein eigenes Video für deine Mails. Nutze dafür einfach unsere kostenlose, 14-tägige Testphase. Du musst danach nicht kündigen.

So machen es Mozaik User

Auf diese drei Punkte solltest du achten, wenn du Videos per E-Mail versendest:

1. Generiere einen Videolink, um große Anhänge zu vermeiden. Und so geht’s:

  • Lade dein Video zunächst auf eine Plattform, wie z.B. YouTube oder Vimeo hoch. Dort kannst du den Link aus der Suchleiste kopieren.
  • Alternativ kannst du auch den Dateimanager von HubSpot bzw. deines CRM-Tools oder deine Unternehmenscloud nutzen. Dort werden die Videos hochgeladen und du kannst einen teilbaren Link erstellen.
  • Noch einfacher ist es, wenn du mit der Videoerstellung automatisch einen Link erhältst, um dein fertiggestelltes Video direkt zu teilen. Nicht jedes Videotool kann das. In dem Video-Tool Mozaik erhältst du dein Video sowohl zum Downloaden in zwei Videoformaten, als auch als Videolink direkt zum teilen.

2. Binde den Link nicht als “Rohlink” ein.

Links wie z. B. https://dynamic-video.de/videos/1000060103HdPJwEQ4gV/100006010357e48eccc2d1d9c19cf34807bf1fd39aaz1Xl0Bg.mp4 sehen nicht besonders schön aus. Nutze daher die Funktion deines E-Mail-Programms, um den Videolink geschickt hinter einen Text zu packen. Bei den meisten E-Mail-Programmen, wie z.B. Outlook, musst du dazu die Wörter markieren, die anklickbar sein sollen, und kannst dann mit der rechten Maustaste die Option “Link” oder bei Apple Mail “Hyperlink” aufrufen. Dort kannst du deinen Videolink einfügen. Achtung: Nicht bei jedem E-Mail-Programm heißt die Option gleich, manchmal findest du auch nur ein 🔗 Symbol dazu in deiner Menüleiste.

3. Alternativ kannst du deinen Link hinter ein Vorschaubild (Thumbnail) einfügen.

Erstelle dazu beispielsweise einen Screenshot der ersten Sekunde deines Videos und füge den Screenshot als Bild in deine E-Mail ein. Anschließend kannst du über den oben beschriebenen Weg deinen Link “hinter das Bild” einbinden, um das Vorschaubild klickbar zu machen.

4 Video-Ideen, die du an deine Kundschaft per E-Mail senden kannst:

  • Geburtstagsgruß per E-Mail versenden: Nutze diesen Anlass, um dich per Videobotschaft zu melden. Dazu kannst du eine persönliche Botschaft mit der Kurzstatement-Vorlage aufnehmen. Entweder du sprichst in der Aufnahme die Person direkt an oder du nutzt die Textfunktion in Mozaik, um deine Videobotschaft individuell anzupassen. Dies hat den Vorteil, dass du deine Videoaufnahmen wiederverwenden kannst.
  • Leistungen & Produkte per E-Mail vorstellen: Welche Leistungen bietest du an oder welche neuen Produkte sind auf den Markt gekommen? Informiere deine Kontakte über ein persönliches Video, welches du per E-Mail an sie versendest.
  • FAQ-Video per E-Mail versenden: Wenn immer wieder die selben Fragen aufkommen, kannst du auch FAQ-Videos im direkten Kontakt mit Kund:innen einsetzen. In diesen Videos kannst du beispielsweise die drei am häufigsten gestellten Fragen zu deinem Produkt beantworten.
  • Vorstellungsvideo in E-Mail einbinden: E-Mail-Signatur mal anders – binde ein Vorstellungsvideo per Link in deine E-Mail-Signatur ein. So können deine Empfänger:innen einen persönlichen Eindruck von dir bekommen, indem sie sich dein Vorstellungsvideo ansehen.
?

Häufig gestellte
Fragen

Wie füge ich einen Link zu einem Video versteckt in eine E-Mail ein?

Kann ich Videos per E-Mail versenden?

Wie groß dürfen Videos im E-Mail-Anhang sein?

Beispiele

Du siehst: Selbst wenn das Video nicht perfekt ist, ist es dennoch authentisch. Und damit erreichen diese Unternehmen ihre Zielgruppe auf gleicher Augenhöhe.
Erstelle jetzt euer eigenes Video