Instagram Reel Creator oder doch lieber Mozaik?

Melissa Sandmeir
Melissa Sandmeir
Junior Marketing Manager
,
Mozaik
Instagram hat sich mit der Funktion Instagram Reels zur Videoplattform entwickelt und bietet mit dem eigenen Reel Creator eine einfache Möglichkeit, kurze und unterhaltsame Videos zu produzieren. Aber auch entsprechende Apps wie zum Beispiel Mozaik können genutzt werden, um Instagram Reels zu erstellen und aus der Galerie hochzuladen. Doch wie kreiere ich die erfolgreichsten Reels, mit denen ich am meisten Reichweite und viele Klicks generiere? Genau das erfährst du in diesem Beitrag.

Reel-Algorithmus: Das Ranking um die besten Videos

Instagram hat sich mit der Funktion Instagram Reels zur Videoplattform entwickelt. Mit maximal 90-sekündigen Kurzvideos können Creator und Unternehmen ihre Reichweite pushen und die Interaktionsquote steigern. Denn im Gegensatz zu Stories bleiben Reels in ihrem eigenen Tab erhalten und können zusätzlich im Story-Format und dem Explore-Tab zur maximalen Reichweite geteilt werden.

Um die Reel-Erstellung für den Nutzer möglichst einfach zu gestalten, hat Instagram einen eigenen Reel-Generator entwickelt, mit dem die Kurzvideos durch eine Vielzahl an Effekten und Gestaltungsmöglichkeiten sowie Musik aufgewertet werden können. Aber auch entsprechende Apps wie zum Beispiel Mozaik können genutzt werden, um Instagram Reels zu erstellen und aus der Galerie hochzuladen. Somit können Inhalte unterhaltsam präsentiert und der Zielgruppe nähergebracht werden.

Klingt super! Ist es auch. Doch wie erstelle ich die erfolgreichsten Reels, mit denen ich am meisten Reichweite und viele Klicks generiere? Genau das erfährst du in diesem Beitrag.

Der Mythos um das Reel-Ranking: Welches Tool ist das Richtige?

Über das Ranking von Reels auf Instagram kursiert eine Vielzahl an Mythen. Besonders das Mysterium “Algorithmus” beschäftigt viele Creator und Unternehmen und wirft sogar Verschwörungstheorien, er würde User:innen Reichweite nehmen, auf. Doch was genau ist dieser Algorithmus eigentlich und ist an diesen Gerüchten etwas dran?

Zunächst ist es wichtig zu verstehen, dass für jede Plattform, aber auch innerhalb der verschiedenen Content-Formate von Plattformen eigene Algorithmen bestehen. Instagram hat beispielsweise für Stories, Feed-Beiträge, Explore-Tabs und Reels jeweils einen anderen Algorithmus, da auch jedes Format ein anderes Ziel verfolgt. Während Stories und Feed-Posts die Follower:innen updaten, kann im Explore-Tab und durch Reels die Reichweite gesteigert werden. Besonders Instagram Reels werden durch den Wandel zur Videoplattform für viele User:innen immer interessanter.

Um deine Zielgruppe zu erreichen, solltest du besonders darauf achten, dass:

  • der Content, den du ausspielst, zu deiner Zielgruppe passt.
  • weniger deine Follower:innen, sondern vielmehr unbekannte User:innen erreicht werden.
  • viel und vor allem lang angesehene Reels von Instagram mit Reichweite belohnt werden.

Um Instagram Reels für dich und dein Unternehmen nutzen zu können, gibt es ein paar Tipps und Tricks, die dir dabei helfen, mehr Reichweite zu generieren. Wie du Reels nutzen kannst, um mehr Reichweite zu generieren, erfährst du in diesem Blogbeitrag! Hier findest du auch alle Do´s und Don´ts zum Thema Reel-Erstellung und viele weitere Tipps und Tricks - egal ob als Einsteiger oder Fortgeschrittener.

Und was ist mit den Verschwörungstheorien, Instagram würde den Inhalt mancher User:innen schlechter ranken oder gar blocken?

Instagram Manager Heiko Hebig stellt sich in einem Interview mit dem Business Insider allen Fragen der Instagram User:innen. Damit räumt er viele Mythen rund um die Beeinflussung des Reel-Algorithmus, aber auch Verschwörungstheorien aus dem Weg. Unter anderem betont er:

  • Mehr ist mehr – je mehr Beiträge du postest, desto größer ist wahrscheinlich deine Reichweite und desto schneller wächst auch dein Account.
  • Niemand nimmt Reichweite weg, aber es gibt Konkurrenz – von der gilt es sich abzuheben.
  • Reels-Aufrufe können durch den Einsatz der Creator Tools erhöht werden – jedoch sollten sie nicht überladen werden.

Instagram Reel Creator: Der einzige Weg zum Erfolg?

Natürlich bevorzugt Instagram es, wenn du deren Video Creator nutzt – oder?
Nein! Der Instagram Algorithmus bewertet Reels, die mit dem Creator erstellt werden, nicht unbedingt besser als Reels, die extern produziert und hochgeladen werden.

Dennoch gibt es Situationen, in denen es sich anbietet auf den Reel Creator von Instagram zurück zu greifen. Besonders wenn du aktuelle Instagram-Trends aufnehmen möchtest, bietet dir der eigene Creator eine einfache Möglichkeit trendige Kurzvideos umzusetzen, da diese meist schon in den Funktionen integriert sind.

Neben verschiedenen Vorlagen und Layouts, hast du die Möglichkeit, die aus den Stories bekannten Filter einzusetzen und dein Reel mit Musik zu untermalen. Um den gewissen Witz hinein zu bringen, oder auch Situationen besonders intensiv einzufangen, kann die Geschwindigkeit in sechs verschiedenen Stufen angepasst werden.

Du brauchst coole Ideen für dein nächstes Reel auf Instagram? Hier haben wir die aktuellsten Instagram-Reel-Trends für dich auf einem Blick.

Top 5 Instagram Reel Trends

Hier ein paar Beispiele zu den beliebten Trends:

Der Creator bringt also viele Features mit sich, die aus einem einfachen Reel etwas ganz besonderes machen können und greift dabei vor allem aktuelle Trends auf. Jedoch bringt dieses Tool auch einen Nachteil mit sich: Die Erstellung von Content nimmt viel Zeit in Anspruch. Wie Heiko Hebig von Instagram betonte, ist mehr einfach mehr! Und genau hier kommt Mozaik ins Spiel!

Mozaik – Pushe deine Reichweite mit regelmäßigem Video Content

Mozaik ist dein All-in-One Videotool, mit dem du im Team auch ohne Vorkenntnisse in nur wenigen Minuten Kurzvideos erstellen kannst. Um Reichweite aufzubauen, bietet dir Mozaik die optimale Möglichkeit, in kurzer Zeit dein Video zu drehen und fertigzustellen. So kannst du dein Profil, neben Instagram-Reel-Trends, regelmäßig mit kurzen Videos aus deinem Unternehmen füllen – seien es Produktvideos, Employer Branding Videos oder einfach nur kurze Updates.

Schaffe einen Wiedererkennungswert bei deiner Zielgruppe

Ein Instagram Reel ist in der Mozaik App in wenigen Minuten erstellt, wohingegen ein Trend-Reel im Creator durchaus mal mehrere Stunden beanspruchen kann. So kannst du mit derselben Produktionszeit für ein Reel im Creator in Mozaik zwei bis drei Videos erstellen, um deine Kontinuität auf Instagram sicherzustellen.

Was man als Unternehmen auf Social Media trotz all der Trends nicht vergessen sollte: dein Wiedererkennungswert. Am einfachsten ist das in Videos zum Beispiel mit deinem Unternehmenslogo oder -farbe umzusetzen. Instagram bietet aktuell noch keine richtige Lösung dafür – außer du lässt extra Stickers und Filter für dein Unternehmen auf Instagram anfertigen.

Mozaik bietet dir hier eine ganz einfache Lösung: füge bei der ersten Videoerstellung in Mozaik einfach dein Logo und deine Farbe hinzu, und schon sind sie für deine nächsten Videos vorausgewählt. Das funktioniert für alle verfügbaren Videovorlagen und schafft durch die Anpassung an das Corporate Design deines Unternehmens einen Wiedererkennungswert bei deiner Zielgruppe.

Die richtige Musikwahl gibt den Ton an

Neben der unterhaltsamen Clips und den verschiedenen Individualisierungsmöglichkeiten darf ein entscheidendes Element in keinem Reel auf Instagram fehlen – die richtige Musik! Wie deine Musikwahl die Stimmung deines Videos beeinflusst, siehst du in diesem Video.

Wenn du schon mal ein Reel im Instagram Creator erstellt hast, kennst du sicherlich die Herausforderung, die Unternehmen dabei haben. Die Musikauswahl ist eingeschränkt. Songs, die in coolen Reel-Trends vorkommen, stehen Unternehmensprofilen nicht zur Verfügung. Und wie sieht es überhaupt mit der Musiklizenz aus? Bei solchen Stolpersteinen den richtigen Song auszusuchen, ist gar nicht so einfach! Darum haben wir dir in diesem Beitrag eine Zusammenfassung geschrieben, worauf du bei der Einbindung von Musik in Videos achten solltest.

Mit über 10.000 lizenzfreien Musikstücken in der Mozaik Musik-Bibliothek muss du dir darüber keine Sorgen machen! Denn alle wählbaren Musikstücke sind für dich bereits lizensiert. Einfach Videoaufnahmen erstellen, den passenden Track auswählen und dein Video zu etwas ganz besonderem machen!

Eine Anleitung, wie du dein Mozaik Video als Reel auf Instagram posten und teilen kannst, findest du hier.

Du siehst also: Mozaik bietet dir die Möglichkeit, eine Vielzahl an professionellen und gebrandeten Reels in kurzer Zeit zu erstellen. So kannst du viele neue Follower:innen generieren und deine Reichweite steigern, denn wie du weißt: Mehr ist einfach mehr!

Screenshot von Instagram @mozaik_videoapp
Workshop

Am Mittwoch, den 19.10.2022 um 10 Uhr findet Teil 2 der exklusiven Workshop-Reihe zum Thema "Social Media Marketing" statt! Dort wird sich alles darum drehen, wie du Social Media Content leicht erstellen kannst. Du bekommst aktuellste Einblicke in die Content Erstellung inklusive Best Practices sowie kostbare Tipps und Hacks für deine Kanäle mit an die Hand.

Jetzt anmelden

Gemeinsam stark: Mit Mozaik und Instagram Reel Creator zum Erfolg

Reels pushen die Reichweite, indem sie den User:innen ausgespielt werden, die dir noch nicht folgen, sich aber für dich oder dein Unternehmen interessieren könnten. Bringst du jetzt noch Witz und Infotainment zusammen, steigt deine Aufmerksamkeit und dein Video geht im Idealfall viral.

Vor allem viel und lang angesehene Reels erzielen noch mehr Reichweite, wobei gerade aktuelle Instagram-Trends, die du wunderbar mit dem Instagram Reel Creator erstellen kannst, helfen. Dabei solltest du aber auf keinen Fall vergessen, regelmäßig deine Follower:innen und deine Zielgruppe mit Content zu bespielen, denn wie wir jetzt wissen: Mehr ist mehr – je mehr Beiträge wir veröffentlichen, desto wahrscheinlicher wächst unsere Reichweite und damit unser Account!

Du siehst also: Die Kombination aus Instagram Reel Creator und Mozaik kann dich und dein Unternehmen zum Erfolg im Social Media Marketing bringen! Du greifst sowohl aktuelle Trends auf, hast aber auch genügend hochwertigen Content, um deine Zielgruppe zu bespielen. Und das auch innerhalb kurzer Zeit, ohne großen Aufwand - ein Traum für jeden Marketing Manager! Einfach kostenlos registrieren und direkt selbst ausprobieren!

Instagram Reels – so einfach geht's
Stelle mit Mozaik Videos deine Kontinuität auf Social Media sicher!
Jetzt kostenlos testen